Saskia Charlotte Junker (Italy)

Saskia Charlotte Junker, geboren 7.03.1985 in Duisburg

Meine Mutter fragte mich einmal als ich klein war und gerade das Alphabet gelernt hatte, was ich denn einmal werden moechte.
Autorin, sagte ich. Sie laechelte und sagte das sei sehr schoen, aber sehr schwierig zu erreichen, wie es denn mit Lektorin waere, wo man viele gute Buecher von verschiedenen Schriftstellern liest. Da fing ich an zu lesen und mit 14 Jahren hatte ich die komplette Jugendabteilung der Bibliothek von Muelheim an der Ruhr durchgelesen, sodass ich eine aeltere Freundin fragen musste, ob sie fuer mich Buecher aus der Erwachsenenabteilung fuer mich ausleihen wuerde, denn dort durfte man erst aelteren Alters Buecher ausleihen.

Ich begann meine ersten Gedichte und Kurzgeschichten im ersten Schuljahr zu schreiben. Mit 12 Jahren schloss sich das taegliche Fuehren eines Tagebuches an.
Im Gymnasium hatte ich die Chance an einem Musical Linie 1 ( Des Gripstheaters Berlin) teilzunehmen und kurz darauf suchte ich die englischsprachige Theatergruppe DUET der Universitaet-Duisburg Essen auf, um auch dort meine ersten Kunstschritte zu wagen.

Texte, Diskussionen, Buecher, Songtexte an denen ich arbeite widmen sich gesellschaftskritischen Themen, komplizierten und delikaten Argumenten und immer wieder auch der Zivilcourage und dem, was aus meiner Sicht Kunst so wertvoll und wichtig macht.

Den Versuch, das sichtbar zu machen, was wir oft sehen und doch nicht sehen, was wir hoeren und doch nicht hoeren, was wir wahrnehmen und schwer ist in Worte zu bringen. Der Versuch, die Essenz zu greifen.

Meine Intention:
Provokation. Reflektion. Ermutigung. Erstaunen. Beruehren. Gedanken anstossen. Gefuehle bewegen. Etwas anschwingen.

Kunst muss etwas hervorrufen, etwas bewegen. Das ist nicht immer schoen und auch nicht immer einfach. Und manchmal ist es auch wieder tiefschoen.
Doch Kunst schwingt eine Seite in uns an.

Die Texte sind haeufig in ich- oder du- form geschrieben.

Allgemeingehalten mit dem Wunsch, dass Identifikation leichter faellt. 
Aus unterschiedlichen Sichtweisen. 

Ich freue mich auf Ihre Rueckmeldungen und hoffe, sie fuehlen sich "beruehrt".

Herzlich,
Ihre


Saskia Charlotte Junker

Wenn ich nicht gerade schreibe und mich der Kunst widme vermiete ich ueber AirBnB und Booking einen Teil meiner Wohnung.
Wer sich also gerne persoenlich austauschen moechte, so freue ich mich ueber Kollegen als Gaeste.

Unique views -Casa di SaskiaCharlotteJunker, Malcesine Updated 2021 Prices (booking.com)



Contact Saskia Charlotte Junker

 

Sort list by: Date / Alphabet

TitleDateCategory
A voice against stalking I02/04/2021 Politics & Society
Deep Clean Emotional detox05/22/2021 Humour
LIVE THE LIFE06/10/2021 Life
TitleDateCategory
Exempel05/19/2021Kritisches
Für welchen Preis?12/26/2001Offene Fragen
Lichtblicke am Horizont05/20/2021Kritisches
Momentaufname-Baumgeflüster03/26/2003Autobiografisches
Spuren12/26/2001Gedanken

First release on e-Stories.org 12/26/2001.

All rights belong to its author. e-Stories.org is not responsible for from the author submitted content.