Marion Hartmann (Germany)

Hallo

Mein Name ist Marion Hartmann-Dalcq.Ich bin verheiratet seit 1991.In dieser Zeit hat mir mein Mann Yves drei äusserst liebe Kinder geschenkt.Zwei Jungens und ein Mädchen ,mit einem ganz besonderen Charakter.Meinem Mann hab ich es zu verdanken,das ich es überhaupt,bis hierher geschafft habe.Ich bin jetzt 40 Jahre alt und er war der Meinung,das ich nicht aufgeben solle ,weiterhin unsere Geschichte,an die Menschen heranzubringen.Nach zwei Jahren Aufenthalt in Griechenland (wir waren dorthin ausgewandert)haben wir nun ein Haus in Belgien gekauft und uns hier ansässig gemacht.Mein Buch ist hier nur zum Teil veröffentlicht,doch eigentlich ist es noch viel länger.Ich dachte immer ich wäre der Pechvogel des Jahrhunderts und deswegen schrieb ich meine Geschichte auf.In dem Abschluss meines Manuskriptes erkläre ich auch warum ich doch etwas so persönliches veröffentlichen möchte.Hier meine Anmerkung zu meinen Gründen:

ICH MÖCHTE DIESES VON ACHT JAHREN VERFASSTE TAGEBUCH,AN DIE MENSCHEN HERANBRINGEN,DENEN NICHT SOVIEL WIDERFAHREN IST UND DIE ANDEREN IMMER NUR DAS LEBEN SCHWER MACHEN,OHNE ZU ÜBERLEGEN WAS ES FÜR FOLGEN HABEN KÖNNTE.WIR ALLE MÜSSEN DIESES LEBEN IRGENTWIE MEISTERN UND JEDER SOLLTE EIGENTLICH JEDEM DABEI HELFEN; dEN EGOISTEN, DEN DAS LEBEN ANDERER EGAL IST,MÖCHTE ICH EINE WARNUNG MIT AUF IHREM WEG GEBEN.AUCH ALS EGOIST KANN EINEM JEDES SCHICKSAL WIDERFAHREN UND DESHALB SOLLTEN SIE SICH MEIN FOLGENDES GEDICHT MERKEN:

------------------------

EIN MENSCH WIRD GEBOREN UM ZU LEBEN.
DIESES LEBEN,WIRD JEDOCH NICHT NUR SCHÖNES GEBEN.
DAFÜR BRAUCHT MAN MUT UND KRAFT,
UND DAS KOSTET EINEM VIEL LEBENSSAFT.
DOCH MUSS MAN NICHT ALLEIN DURCHS LEBEN GEHN, WENN ES NOCH MENSCHEN GIBT,DIE DAS VERSTEHN.
DEM EINEN GEHTS GUT,DEM ANDEREN SCHLECHT, DRUM DENEN ES GUT GEHT,BLEIBT GERECHT.
HELFT EUREN MITMENSCHEN,AUCH WENN SIE SIND NICHT REICH, DENN MIT ODER OHNE GELD,WIR SIND ALLE GLEICH.
AUCH DEN REICHEN,HOHEN UND EGOISTEN KANN SCHLIMMES WIDERFAHREN UND DANN SUCHEN SIE FREUNDE....DIE WIRKLICH WAHREN.
VERTRAGT EUCH,DENN WIR HABEN NUR DIESES EINE LEBEN UND DAFÜR SOLLTE MAN EINFACH ALLES GEBEN.
NICHT EINFACH DENKEN:DAS PASSIERT MIR NIE, LIEBER DRÜBER NACHDENKEN,WIE KANN ICH HELFEN...WIE???
HÄTTE MAN MEHR MITMENSCHEN IN DEN HEUTIGEN TAGEN, BRÄUCHTE MAN NUR HALB SOVIEL LEID ERTRAGEN.

Contact Marion Hartmann

 

Sort list by: Date / Alphabet

TitleVerlag:Datum:
Das wahre Gesicht des LebensBook on Demand04/20/2006
TitleDateCategory
Fete de mere05/14/2006 Mother´s Day
Pour la Naissance de Celine ( 26/12/1998)02/19/2006 Birthdays
TitleDateCategory
Anne und Torben01/25/2009Lebensgeschichten & Schicksale
Cassandra und die Engel04/12/2006Kinderträume
Darwin der grosse Held11/19/2006Fantasy
Das wahre Gesicht des Lebens02/27/2005Trauriges / Verzweiflung
Die Abenteuer des Bären Bruno und sein bitteres Ende11/18/2006Sonstige
Die Geschichte vom vergessenen Engel Christoph02/26/2006Einfach so zum Lesen und Nachdenken
"Ministro" der Schneehund11/26/2005Wie das Leben so spielt
Steve und sein tierischer,treuer Freund03/01/2006Spannende Geschichten
TitleDateCategory
14. Februar St.Valentin01/28/2006Valentinstag
14. Mai ist Muttertag05/01/2006Muttertag
Abschiedsgedicht für eine Lehrerin04/13/2006Schule
Arbeit08/29/2005Gedanken
Besinnliches Weihnachtsfest08/25/2005Weihnachten
BEZIEHUNGEN11/30/2005Beziehungen
Das Leben der kleinen Computermaus11/21/2005Humor - Zum Schmunzeln
Das Leben und sein Verlauf03/27/2005Das Leben
Das wahre Gesicht des Lebens11/17/2005Einsamkeit
Das Wort Liebe03/26/2005Liebe
Der Abschied allgemein03/29/2005Nachdenkliches
Der Frühling03/11/2007Thema des Monats
Der Frühling03/23/2005Besinnliches
Der Lottegewinnwunsch04/16/2006Erfahrungen
Der Mann und seine Macht10/26/2010Enttäuschung
Der Osterhase Karotte04/15/2006Gedichte für Kinder
Der Tannenbaum11/18/2005Weihnachten
Der Traum des singenden Gockels03/22/2006Humor - Zum Schmunzeln
Der Traum ein Engel zu sein03/28/2005Engel
Der Wind03/19/2006Natur
Die Angst zu sterben01/22/2006Angst
Die dicke Maus03/20/2006Gedichte für Kinder
Die Schlaflosigkeit11/23/2005Allgemein
Die vier Jahreszeiten03/25/2005Jahreszeiten
Die Vogelgrippe02/18/2006Meinungen
Die Zeit heilt alle Wunden03/16/2010Beziehungen
Egoisten05/10/2005Klartext
Ehemalige Schulkameraden und Freunde09/30/2008Freundschaft
Elfchen04/19/2005Elfchen
Enttäuschung09/11/2011Enttäuschung
Familienglück04/10/2006Familie
FREUNDE?????12/12/2005Enttäuschung
Freundschaft10/05/2012Alltag
Geburtstagsgruss11/22/2005Geburtstag
Gedanken einer Mutter und Großmutter12/03/2018Gefühle
Hallo Frühling! Ade Winter!03/04/2006Natur
Heimweh11/06/2007Sehnsucht
Herbstliche Besinnung09/04/2008Thema des Monats
Hurrah! Hurrah, der Winter, der ist da!11/27/2005Jahreszeiten
In Gedenken an Stacy Lemmens und Nathalie Mahy (Belgien)06/30/2006Trauer & Verzweiflung
Internettes04/08/2006InterNettes
Klage eines Pelznäschens auch Hund genannt02/22/2006Trauriges
LEBENSFREUDE04/20/2005Lebensermunterung
Liebe tut weh09/29/2013Lieder und Songtexte
Mamas 50 jähriger Geburtstag04/21/2006Allgemein
Mein Garten09/01/2008Besinnliches
Mein persönlicher Valentinsgruss an dich01/29/2006Valentinstag
Mein Treffen mit Peter Maffay 10/11/200611/11/2006Erfahrungen
Meine Gedanken02/20/2006Gedanken
Meine Kindheit04/01/2005Familie
Menschen12/01/2005Klartext
MOBBING02/17/2006Rache
Musik, Musik, Musik04/11/2006Allgemein
Naturgewalt-Tsunami03/30/2005Aktuelles
NIKOLAUSTAG12/06/2005Wünsche
Pierro, das weinende Gesicht03/02/2006Sinne
Rassismus, was ist es wirklich?11/17/2006Nachdenkliches
Schwere Zeiten11/22/2007Aktuelles
Sehnsucht09/21/2010Gefühle
Silberhochzeit11/20/2005Jubiläum
Singledasein01/24/2011Beziehungen
Vatertag04/07/2006Familie
Vertrauen contra Mißtrauen09/10/2011Enttäuschung
Was ist nur los mit der Natur03/29/2006Aktuelles
Weihnachtsgefühle11/04/2005Weihnachten
Wetterfeeling04/18/2005Gefühle
Wichtig in der Liebe11/18/2012Beziehungen
Widmung an Sonja Bartl (Autorin) aus Wien03/24/2005Trost & Hoffnung
Wintergefühle11/16/2011Einsamkeit
Wintergefühle11/01/2007Natur
Wünsche für´s Jahr 200612/31/2005Wünsche
Zum Muttertag03/31/2005Muttertag

First release on e-Stories.org 02/27/2005.

All rights belong to its author. e-Stories.org is not responsible for from the author submitted content.